| 16:25 Uhr

Radioeins feiert 20. Geburtstag mit den Hörern der Region

Polkaholics aus den USA treten in diesem Jahr bei den Polka-Beats auf, die von Radioeins präsentiert werden.
Polkaholics aus den USA treten in diesem Jahr bei den Polka-Beats auf, die von Radioeins präsentiert werden. FOTO: Presse (LR-COS-REM-613)
Cottbus. Radioeins vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat im August sein 20. Jubiläum – und feiert den Geburtstag schon jetzt gemeinsam mit den Hörern der Region. Der Sender ist in Cottbus Premiumpartner des Familienfestivals „Prima Wetter“ vom 20. Mai bis 20. September, präsentiert die Polkabeats vom 25. bis 28. Mai in Cottbus, Lübben, Lübbenau und Luckau und ist Partner des Staatstheaters und Filmfestivals Cottbus. Peter Blochwitz

Zudem hat der Sender die Musik-Specials am Abend überarbeitet und das musikalische Spektrum erweitert. Anfang Mai sind neue Sendungen gestartet, wie Anja Schneiders "Club Room", freitags um 23 Uhr.

Die Sendung "Radioeins live aus dem Babylon" kommt ab 1. Juli für sechs Monate live vom 14. Stock des rbb in der Masurenallee in Berlin. Radioeins-Programmchef Robert Skuppin: "Wir laden ja im Sommer immer ein zum ,Sommer auf dem Dach‘ und diesmal machen wir es auf dem eigenen Dach. Da erwecken wir eine Terrasse zum Leben: Der Konferenzraum des rbb, in dem sonst Rundfunkrat- und andere Sitzungen stattfinden, wird in eine Bar verwandelt. Hier können unsere Hörer Lesungen, Konzerte, aber eben auch Live-Sendungen erleben. Zur Eröffnung am 1. Juli spielen dort Element of Crime."

Radioeins war am 27. August unter dem Motto "Nur für Erwachsene" mit dem Stones-Titel "Start me up" auf Sendung gegangen und hat aktuell 94 000 Hörer in der Durchschnittsstunde werktags von 8 bis 18 Uhr.