ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:52 Uhr

Ohne Licht unterwegs
Radfahrerin bei Unfall in Cottbus verletzt

Per Rettungswagen wurde die Frau zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.
Per Rettungswagen wurde die Frau zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. FOTO: Frank Hilbert
Cottbus. Bei einem Unfall ist am Donnerstagabend in Cottbus eine Radfahrerin (58) verletzt worden. Sie kollidierte mit einem Pkw.

Wie die Polizei am Freitagmorgen berichtet, hat sich der Unfall am Vorabend gegen 19.30 Uhr in der Gelsenkirchener Straße ereignet. Eine Radfahrerin (58) wollte nach ersten Erkenntnissen vor einem Pkw die Straßenseite wechseln. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die Radfahrerin wurde dabei verletzt und musste zur Untersuchung ins CTK gebracht werden.

Laut Polizeisprecher Torsten Wendt befand sich am Fahrrad keine Beleuchtung.

(bob)