| 19:41 Uhr

Lausitz
Pushup Challenge auch dieses Jahr wieder in Cottbus

Morgen geht es wieder darum, wer die meisten Pushups schafft.
Morgen geht es wieder darum, wer die meisten Pushups schafft. FOTO: Jennifer Hryk
Cottbus. Aufgrund des überraschend großen Erfolges im Januar vergangenen Jahres findet jetzt die zweite Auflage des Pushup Challenge statt – und zwar am morgigen 14. April im Sachsendorfer Ärztehaus in der Uhlandstraße 53. Von Georg Zielonkowski

Im ersten Stock dieses Hauses hat das Fitnesscenter „SuperNatural“ seinen Sitz. Es geht um ein Event, bei dem die Teilnehmer möglichst viele Liegestütze ausführen müssen. Im Vorjahr nahmen 106 Teilnehmer aller Altersklassen teil, die in Summe 3845 Liegestütze geschafft hatten. Nicht nur das Ermitteln der eigenen Leistungsgrenze stand im Mittelpunkt, hatte doch der Wettbewerb das Ziel, pro gültigen Versuch eines jeden Teilnehmers vom Veranstalter zehn Cent in eine Sammelbox zu bringen, aus der einschließlich einiger Spenden 762 Euro zusammenkamen. Diese wurden seinerzeit der „Dose 08“, einer Einrichtung des SOS Kinderdorfes, zur Anschaffung weiterer Sportgeräte übergeben.

Ausgehend vom großen Vorjahreserfolg wird morgen ab 13 Uhr dieser Wettbewerb erneut durchgeführt. „In diesem Jahr soll dem ebenfalls zum SOS Kinderdorf Lausitz gehörenden Jugendtreff ,Kella‘ in der Schwarzheider Straße Gutes getan werden“, sagt der Leiter der Bodyforming Factory „SuperNatural“, Peter Kovacs.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE