| 02:32 Uhr

Promille-Radler

Cottbus. Eine 37-jährige Fahrradfahrerin war am Dienstag gegen 18.45 Uhr im Ernst-Heilmann-Weg unterwegs. red/pos

Nicht nur, dass sie eine Ampel bei "Rot" überfuhr, sie war mit 2,61 Promille auch erheblich alkoholisiert. Darüber informiert die Polizei. An diesen Wert kam ein 18 Jahre alter Radfahrer gegen 22.40 Uhr in der Dreifertstraße nicht heran. Polizeibeamte stoppten ihn, weil er ohne Licht unterwegs war. Dabei stellten sie bei dem jungen Mann einen Alkoholisierungsgrad von 2,11 Promille fest.