Ungeniert mit der Popcorntüte rascheln, laut mit dem Sitznachbarn quatschen, Schuhe aus und Füße hoch: Was im Kinosaal für verärgerte Blicke sorgt, wird nun gefeierte Realität.
Ab Mittwoch, 13. Mai, gibt es in Cottbus wieder ein Autokino. Wo? Auf dem großen Parkplatz am Lausitz Park in Groß Gaglow. Wer am Abend zuvor noch beim Einkauf war, dürfte es nicht übersehen haben - der Aufbau ist in vollem Gange. Über eine riesige Leinwand werden bis Mitte Juni fast jeden Tag Kinofilme flimmern. Zum Pre-Opening am 13. Mai geht es los mit Hape Kerkelings „Der Junge muss an die frische Luft“. Damit nicht genug: Hinter der Kulturveranstaltung steckt der Cottbuser Sänger Alexander Knappe (zur Transparenz: Partner ist die Lausitzer Rundschau). Auch er ist zur Eröffnung dabei und - so viel sei verraten - er ist nicht nur da, um sich den Auftakt-Film anzusehen. Was genau geplant ist, bleibt allerdings noch geheim.
Dienstagabend: Das Autokino auf dem Parkplatz am Lausitz Park wird aufgebaut. Am Mittwoch geht es los.
Dienstagabend: Das Autokino auf dem Parkplatz am Lausitz Park wird aufgebaut. Am Mittwoch geht es los.
© Foto: Frank Hilbert

Das steckt hinter der Festival-Idee

Mai 2020: Die Corona-Pandemie legt die komplette Kulturszene Deutschlands lahm. Veranstaltungen mit mehreren Personen in einem Raum sind nicht möglich. Die Alternative: Das gute alte Autokino. Räumlich getrennt und dennoch vereint, so die Devise.
Gezeigt werden nicht nur Kinofilme. Auch Konzerte und Special-Events finden ihren Weg auf die Bühne auf dem Parkplatz des Lausitz Parks Cottbus.

So funktioniert der Einlass

Die Autoscheibe bleibt oben! Die elektronischen Tickets werden bei geschlossenem Autofenster gescannt. Auch Ausweise werden - wenn nötig - durch die Fensterscheibe kontrolliert. Hat man den perfekten Stellplatz ergattert, muss das Autoradio auf UKW umgeschalten werden. Die genaue Frequenz wird vor Ort mitgeteilt. Also zwingend notwendig: ein funktionierendes Autoradio. Auch empfehlenswert: eine Decke im Auto. Nach Sonnenuntergang kann es ziemlich kühl werden.

Hier geht’s zu den Tickets

Das vollständige Programm und Informationen zu Tickets des Cottbuser Autokino-Festivals gibt es auf www.autokinofestival.de.
Der Lageplan vom Autokino.
Der Lageplan vom Autokino.
© Foto: Elisabeth Wrobel

Cottbus/Finsterwalde/Lübben/Schwarzheide