ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:48 Uhr

Polizei
Polizeieinsatz wegen zu lauter Musik

Werben. Die Polizei ist am Montag gegen 4.45 Uhr nach Werben ausgerückt, da sich auf einem Grundstück in der Brahmower Dorfstraße rund 30 Personen zu einer Feier versammelt hatten und lautstark Musik abspielten.

Zunächst wurde der Aufforderung nachgekommen, die Musik abzustellen. Gegen 6.15 Uhr mussten die Beamten jedoch erneut wegen zu lauter Musik zum Einsatzort fahren. Die Feiergesellschaft zeigte sich den Polizisten gegenüber teilweise aggressiv, das Abstellen der Musikanlage wurde polizeilich durchgesetzt. Die Beamten stellten ein Mischpult und einen Verstärker sicher und leiteten Ermittlungen ein.

(red/noh)