Der Brunschwigpark in Cottbus war am Samstagvormittag, 30. Juli, über mehrere Stunden gesperrt. Vor Ort ist ein Gegenstand gefunden worden, der gefährlich sein könnte. Das hatte Torsten Wendt, Sprecher der Polizeidirektion Südbrandenburg in Cottbus, am Vormittag bestätigt. Experten wurden angef...