ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Ladendiebe gestellt: Zwei Tafeln Schokolade im Wert von 1,60 Euro wollten zwei 16-jährige Mädchen aus Forst am Dienstag in einem Geschäft in der Vetschauer Straße stehlen. Als sie durch das Personal gestellt wurden, leisteten sie Widerstand und wollten flüchten, teilt die Polizei mit. red/sh

Eines der Mädchen, das bereits wegen anderer Delikte auffällig geworden ist, schlug eine Mitarbeiterin. Eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls wurde aufgenommen. Ein 31-Jähriger wollte am Dienstagnachmittag aus einem Baumarkt in der Gerhart-Hauptmann-Straße Waren im Wert von mehr als 150 Euro stehlen. Dazu hatte der Mann einen Teil des Zaunes vom Außengelände aufgeschnitten. Er sei aber durch Mitarbeiter des Marktes gestellt worden, so die Polizei.

Batterie geklaut: Ein in der Heinrich-Mann-Straße abgestelltes Leichtkraftrad im Wert von rund 1000 Euro ist laut Polizei in der Nacht zum Mittwoch gestohlen worden. Nach Angaben des Besitzers war allerdings die Batterie des Fahrzeugs leer. Die Täter schlugen deshalb vermutlich auch in der Thiemstraße zu. Dort wurde nämlich von einem Krad die Batterie gestohlen.