| 02:32 Uhr

Polizeibericht

Unfall mit Blechschaden. Bei einem Verkehrsunfall im Bereich "Am Lug" wurden am Montag zwei Autos in Cottbus beschädigt. red/pra

Nachdem einem Kleintransporter die Vorfahrt genommen wurde, war dieser nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt in etwa 10 000 Euro, so die Polizei.

Einbruch. Eine unbekannte Anzahl an Vandalen drang in die Räumlichkeiten einer Kinder- und Jugendeinrichtung am Spreeufer in Cottbus ein. Sie versprühten in einem Flur sowie im Fahrstuhl den Inhalt eines Feuerlöschers. Der Fahrstuhl ist aufgrund des Vorfalls nicht mehr funktionstüchtig. Die Tatzeit wird in der Nacht zum Montag vermutet. Die Gesamtschadenshöhe ist unbekannt.

Vorfahrtunfall in Kunersdorf. Am Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Aufgrund des Nichtbeachtens einer Vorfahrt musste der Vorfahrtsberechtigte auf die Gegenfahrbahn ausweichen und kollidierte dort mit einem Lkw. Alle Insassen sind unverletzt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 8000 Euro.