ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Auto aufgebrochen. Am Dienstagmittag sind Unbekannte in einen in der Hallenser Straße in Cottbus abgestellten Pkw eingedrungen. red/dst

Aus dem Fahrzeuginnern stahlen sie eine Geldbörse, eine EC-Karte, persönliche Papiere und ein Mobiltelefon. Die genaue Schadenshöhe teilte die Polizei nicht mit.

Hondas im Visier. Ein ordnungsgemäß auf einem Mieterparkplatz in der Cottbuser August-Bebel-Straße abgestellter Pkw der Marke Honda wurde in der Nacht zum Mittwoch gestohlen. Auch aus der Lausitzer Straße wurde der Polizei am Mittwochmorgen der Diebstahl eines Honda gemeldet. Bereits zu Beginn der Woche wurde in Jänschwalde ein Auto dieser Marke gestohlen. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben bisher erfolglos.

Heuwender geklaut. Von einem Grundstück im Bereich Döbbrick haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch einen Heuwender gestohlen. Der Schaden wurde von der Polizei mit knapp 1000 Euro angegeben.

Audi weg. In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte von einem Firmengelände in Klein Gaglow einen nicht zugelassenen Audi. Von einem weiteren Auto entwendeten die Täter die amtlichen Kennzeichen.