ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Polizeibericht

Aufgefahren. Gleich vier Autos wurden laut Polizei am Montagnachmittag in der Gallinchener Hauptstraße in einen Auffahrunfall verwickelt. red/sh

Dabei musste ein Gesamtschaden von rund 9000 Euro bilanziert werden. Verletzt wurde niemand, allerdings brauchten zwei Fahrzeuge die Unterstützung von Abschleppfirmen. Bei einem zweiten Auffahrunfall stießen gegen 17 Uhr in der Gelsenkirchener Allee zwei Pkw zusammen.

Gerutscht. Bei Maiberg ist am Dienstagvormittag ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Laterne gerutscht. Der Unfall endete laut Polizei mit einem Schaden von mehreren Hundert Euro.