| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Eingebrochen. Ein Unbekannter ist am Dienstagabend in ein Einfamilienhaus im Cottbuser Süden eingebrochen. red/dst

Die Hausbesitzerin bemerkte dies, überraschte den Einbrecher, so dass dieser vermutlich ohne Beute flüchtete.

Angezündet. Unbekannte haben am Dienstagabend Unrat in einer Kellerbox eines Mehrfamilienhauses in der Thiemstraße in Brand gesetzt. Es wurde niemand verletzt, Evakuierungen waren nicht notwendig. Die Höhe des Schadens ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zusammengestoßen. In der Gallinchener Hauptstraße hat es am Dienstagnachmittag zwischen vier Pkw gekracht. Der Schaden wurde mit etwa 2000 Euro angegeben.