| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Alkohol am Steuer. Die Polizei hat am Samstag gegen 0. red/ue

30 Uhr auf dem Cottbuser Nordring in Höhe Spreewehr einen 23-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,99 Promille, der anschließende gerichtsverwertbare Test 0,88 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde erstattet.

Alkoholisierter Radfahrer. Auf 2,34 Promille hat es am Samstag um Mitternacht ein 16-jähriger Fahrradfahrer bei einem Atemalkoholtest gebracht. Wie die Polizei meldet, waren einer Streife zuerst seine Fahrweise und später Alkoholgeruch aufgefallen. Der 16-Jährige musste zur Blutprobe und wurde anschließend in die Obhut seiner Mutter gegeben.

Alufelgen gestohlen. Vier Reifen mit Alufelgen haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag in der Gallinchener Hauptstraße in Gallinchen von einem Pkw BMW abmontiert. Das teilt die Polizei mit. Wie die Beamten weiter melden, hat der Geschädigte am Morgen sein Auto aufgebockt vorgefunden. Der Schaden beträgt rund 2000 Euro. DNA-Spuren wurden gesichert und eine Anzeige erstattet.