ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Schwerer Unfall. Zwei Verletzte und wirtschaftlicher Totalschaden – das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen gegen 6.50 Uhr auf der B 168 in Höhe des Aussichtspunktes Merzdorf ereignet hat. red/sh

Laut Polizei war der 19 Jahre alte Fahrer eines Pkw plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Von seinem Beifahrer dazu angesprochen, verriss er das Lenkrad dann so stark, dass sich das Auto überschlug und erst außerhalb der Fahrbahn wieder auf den Rädern landete. Der Fahrer wurde dabei schwer und sein 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Beide mussten ins Cottbuser Klinikum gebracht werden.