ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Mopedfahrer verletzt. Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist am frühen Montagabend bei einem Verkehrsunfall in der Cottbuser Thiemstraße verletzt worden. dst

Sein Fahrzeug rutschte auf den regennassen Schienen der Straßenbahn, so dass es zu einem Sturz kam. Er musste zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Rad sichergestellt. Am Montagabend haben Polizisten in der Cottbuser Thiemstraße einen Pkw aus dem SPN-Kreis, besetzt mit einem Fahrer (35) und seiner Beifahrerin (41), gestoppt. Im Auto entdeckten sie ein neuwertiges Fahrrad, für das kein Eigentumsnachweis erbracht werden konnte. Ein Drogentest reagierte beim Fahrer positiv auf Amphetamine.

Transporter aufgebrochen. Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag gewaltsam in ein in der Artur-Becker-Straße in Peitz abgestelltes Firmenfahrzeug eingedrungen. Sie entwendeten aus einem Transporter hochwertige Messgeräte, eine Digitalkamera und diverses Werkzeug. Kriminaltechniker sicherten Spuren am Fahrzeug. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.