| 02:33 Uhr

Polizeibericht

Anzeige für Raddiebstahl. In der Cottbuser Bahnhofstraße haben Polizisten am Dienstagabend zwei polizeilich bereits vielfach bekannte 22 und 23 Jahre alte Cottbuser festgehalten, die ein hochwertiges Fahrrad schoben. red/dst

Einen Eigentumsnachweis konnten sie dafür nicht erbringen, deshalb wurde das Rad sichergestellt und eine Diebstahlsanzeige gefertigt.

Transportertank angebohrt. In der Nacht zum Mittwoch bohrten Unbekannte den Tank eines Transporters an, um Dieselkraftstoff zu entwenden. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz in der Cottbuser Georg-Schlesinger-Straße. Der restliche Tankinhalt verteilte sich auf dem Parkplatz und musste später gebunden werden. Es entstand Schaden von mindestens 500 Euro. Das teilte die Polizei mit.