ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

polizeibericht

Wohnungseinbruch. In Willmersdorf sind Unbekannte am Donnerstagvormittag in ein unverschlossenes Wohnhaus eingedrungen, während sich die Bewohnerin in einem Nebengebäude aufhielt. Wie die Polizei mitteilt, wurden Bargeld und zwei Sparbücher entwendet.

Das 80-jährige Opfer ließ die Sparbücher schnell sperren.

Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag gewaltsam in ein Geschäft in der Sandower Hauptstraße eingedrungen. Sie brachen Schränke und einen kleinen Tresor auf. Allerdings war nach Polizeiangaben kein Geld darin. Anders war es in einem Geschäft Am Doll: Hier wurde in einer Kassette Bargeld entdeckt und mitgenommen. Auch in der Sanzebergstraße erbeuteten Einbrecher Bargeld. Kriminaltechniker sicherten Spuren, so die Polizei. red/gro