Cottbus (si) Nach Auskunft der Polizei wurden am Samstag zwei Gewerbeeinrichtungen aufgebrochen. Offenbar ist auch der Weltspiegel betroffen. In beiden Firmen wurden Türen, Räume und Einrichtungsgegenstände gewaltsam geöffnet. Der Sachschaden ist hoch, der Spielbetrieb im Kino wird  weitergeführt.