(red/hil) Nichtsahnend öffnete ein Mann (39) am Dienstagabend die Tür seines Mehrfamilienhauses in der Zuschka. Zwei Männer beschossen ihn mit einer Druckluftpistole, stürmten anschließend in seine Wohnung und klauten einen Laptop und ein Mobiltelefon. Der Wohnungsinhaber kam verletzt ins Krankenhaus. Wenig später konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Gegen die Deutschen im Alter von 37 und 41 Jahren wurde Haftbefehl erlassen.