(red/hil) Dreiste Kameliendiebe waren in der Nacht zum Sonntag in Madlow aktiv. Sie entwendeten die wertvolle Zierpflanze aus dem Eingangsbereich eines Wohnhauses und trugen den schweren Pflanztopf fort. Die Polizei warnt: „Wer in der nächsten Zeit dieses besondere und wertvolle Gewächs angeboten bekommt, sollte überlegen, ob es sich um Diebesgut handelt.“