(red/hil) In einem Verbrauchermarkt in der Schopenhauerstraße wurde ein Ladendieb am Samstag dabei beobachtet, als er sich mehrere Waren unter seine Kleidung steckte und den Markt ohne Bezahlung verlassen wollte. Eine Mitarbeiterin sprach den Unbekannten daraufhin an und forderte ihn auf, alles herauszugeben. Er weigerte sich, schlug die Frau mehrfach und flüchtete per Fahrrad. Die Kripo ermittelt.