Er hatte in seinem Rucksack Alkoholika im Wert von rund 270 Euro verstaut, bevor ihn ein Mitarbeiter stellte und der Polizei übergab.

Diebstahl. In der Dissenchener Waldstraße haben Diebe vermutlich in der Nacht zum Freitag aus Baufahrzeugen, einem Radlader und einem Steinbrecher Dieselkraftstoff entwendet, teilt die Polizei mit. Außerdem wurde Werkzeug gestohlen, sodass ein Gesamtschaden von mehreren Hundert Euro entstand.

Bei der Kontrolle eines 20-jährigen, einschlägig polizeilich bekannten Cottbusers, der Donnerstag, 18 Uhr, mit einem Fahrrad unterwegs war, haben die Beamten festgestellt, dass die Rahmennummer manipuliert, aber dennoch lesbar war. Eine Überprüfung ergab, dass das Rad als gestohlen in Fahndung stand. Das Rad wurde sichergestellt.

Gestohlen. Im Bereich der Turnstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag von fünf dort geparkten Autos die Kennzeichen gestohlen, teilt die Polizei mit. Sie wurden umgehend in die polizeiliche Fahndungsdatei aufgenommen.