Bei einem weiteren Keller blieb es beim Einbruchsversuch. Der Gesamtschaden wird von der Polizei auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Verletzt. Ein Radfahrer ist am Montag gegen 18.45 Uhr das Opfer eines unaufmerksamen Autofahrers geworden. Dieser hatte in der Schweriner Straße in Cottbus die Fahrertür seines Autos geöffnet, ohne den nachfolgenden Verkehr zu beachten. Der Radfahrer krachte gegen die Tür und wurde dabei verletzt, sodass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Vorfahrtunfall. Zum Glück unverletzt blieben die Insassen zweier Pkw, die am Dienstag gegen 9.30 Uhr im Bereich Bonnaskenplatz/Karlstraße in Cottbus miteinander kollidiert sind. Die Ursache war laut Polizei ein Vorfahrtfehler. Der Schaden beläuft sich auf rund 2000 Euro.

Dieselklau. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag aus einem Lastwagen 300 Liter Diesel abgezapft. Das Fahrzeug einer deutschen Spedition war auf einem Parkplatz in Groß Oßnig abgestellt.