(red/noh) Ein Fahrradfahrer kollidierte am Freitagmorgen aus bislang ungeklärter Ursache im Bereich Dresdener Straße/Joliot-Curie-Straße mit einer Straßenbahn. Der 53-Jährige wurde dabei schwer verletzt.Die Dresdener Straße musste zeitweise für den Verkehr gesperrt werden. Während des Einsatzes wurde auch die Stromversorgung der Straßenbahn unterbrochen. Der Patient wurde zur weiteren Behandlung in das CTK gebracht. Bei den Rettungsarbeiten stürzte ein Kamerad der Feuerwehr im Gleisbett und verletzte sich. Er wurde ebenfalls zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum gebracht. Ebenfalls in der Dresdener Straße, auf Höhe des Sportzentrums, stießen gegen 15.15 Uhr ein Lkw und ein Fußgänger zusammen, der verletzt wurde. Es kam auch erneut zu Verkehrsbehinderungen.