Am 13. Januar stellten Polizeibeamten einen an der Sanzebergbrücke in Sandow aufgefundenen Mini-Tresor sicher. Die Ermittlungen zum Eigentümer des Behältnisses blieben bislang erfolglos, wie Polizeisprecher Torsten Wendt mitteilt. Die Kriminalpolizei sucht nun nach Hinweisen, um den Minitresor einer möglichen Straftat zuordnen zu können und wendet sich an die Öffentlichkeit. Wer erkennt den Mini-Tresor als sein Eigentum, oder kennt den Eigentümer des Mini-Tresores?

Sachdienliche Hinweisen können telefonisch an die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße unter der Nummer 0355 49371227 gegeben werden. Hinweise nimmt die Polizei des Landes Brandenburg auch im Internet entgegen.