ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Cottbus
Polizei schnappt Autodieb in Cottbus

Cottbus. Bundespolizei hat eine Cottbuserin mitten in der Nacht über den Diebstahl ihres Autos informiert, von dem sie bis dato noch gar nichts bemerkt hatte. So geschehen am Reformationstag gegen 2.35 Uhr. Der Polizei zufolge kontrollierten Bundesbeamte im Kiekebuscher Weg den Fahrer eines Audi SQ5.

Der 43 Jahre alte deutsche Fahrer konnte aber weder Autoschlüssel, noch Fahrzeugschein vorlegen. Er wurde vorläufig festgenommen und das Auto zur Sicherung weiterer Spuren sichergestellt.

(pk)