(red/noh) Am Samstagabend wurde durch Zeugen beobachtet, wie drei unbekannte Jugendliche eine Scheibe der Straßenbahnhaltestelle Thierbacher Straße zerstörten und anschließend in Richtung Bertolt-Brecht-Straße flüchteten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.