Ein 54 Jahre alter Paketzusteller ist am Montag in der Potsdamer Straße in Cottbus von einem 23-jährigen Syrer angegriffen worden. Nachdem ein Passant zur Hilfe geeilt ist, nahm die Polizei ihn vorläufig fest.

Aufgrund der Schwere dieser Attacke, ist gegen den Mann am Dienstagnachmittag vom Amtsgericht Cottbus ein Haftbefehl erlassen worden, teilt Polizeisprecher Torsten Wendt mit. Der 23-Jährige ist umgehend in eine Justizvollzugsanstalt überstellt worden.