ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:51 Uhr

Polizeibericht
Polizei fasst möglichen Kita-Einbrecher

Cottbus. Einen 18-jährigen Cottbuser hat die Polizei geschnappt. Auf sein Konto gehen möglicherweise mehrere Kitaeinbrüche.

Kurz nach Mitternacht versuchte ein Einbrecher, in eine Kita Am Spreeufer einzudringen. Da er sich gestört fühlte, ergriff er die Flucht. In Tatortnähe wurde der 18-jährige Cottbuser durch Polizeibeamte gestellt. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft Zusammenhänge zu vorherigen Einbrüchen in das Objekt.

(dst)