| 07:16 Uhr

Cottbus
Polizei erwischt Transporter-Dieb auf der A15

Auf der A15 bei Cottbus hat die Polizei am Donnerstagmorgen einen geklauten Transporter gestoppt. Der geht nun zurück an den Besitzer in Dahme-Spreewald.
Auf der A15 bei Cottbus hat die Polizei am Donnerstagmorgen einen geklauten Transporter gestoppt. Der geht nun zurück an den Besitzer in Dahme-Spreewald. FOTO: Polizei Cottbus
Cottbus. Einen mit Baumaschinen beladenen Transporter hat die Polizei am Donnerstagmorgen auf der A15 bei Cottbus gestoppt. Aus gutem Grund: Er war Stunden zuvor in Dahme-Spreewald gestohlen worden. Von Bodo Baumert

Wie die Polizei am Morgen informierte, wurde Transporter in der Nacht in Schulzendorf (LDS) gestohlen. An Bord befanden sich Baumaschinen im Wert von rund 30 000 Euro. Einer Streife fiel das Fahrzeug gegen 6 Uhr auf der A15 Richtung Polen auf. Kurz vor der Anschlusstelle Cottbus-Süd stoppten sie den Wagen und überprüften ihn. Volltreffer: Der Kurierfahrer (22) wurde festgenommen, die weiteren Ermittlungen eingeleitet.

Das Fahrzeug wird an den Besitzer zurückgegeben.