| 02:33 Uhr

Polizei erteilt Platzverweis

Cottbus. Eine verbale Auseinandersetzung im Puschkinpark ist am Mittwoch kurz vor 18 Uhr in körperliche Gewalt ausgeartet. Ein 20 Jahre alter, mit 2,52 Promille alkoholisierter Cottbuser war der Polizei zufolge mit einem 15-jährigen syrischen Jugendlichen in Streit geraten, woraufhin der Jugendliche mit einem Fahrradschloss zugeschlagen haben soll. ani

Ein 21-jähriger Deutscher kam dem geschlagenen 20-Jährigen zu Hilfe, schlug zurück und verschwand.

Die Polizisten erteilte dem Syrer daraufhin einen Platzverweis. Der Cottbuser wurde auf richterliche Anordnung wegen seines Alkoholpegels in Gewahrsam genommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.