Drei alkoholisierte Fahrgäste hat ein Taxifahrer in der Nacht zum Sonntag in Richtung Vetschau befördert. leider verlief die fahrt nicht ohne Zwischenfälle. Gegen 3.25 Uhr rief der Taxifahrer auf die Strecke zwischen Kolkwitz und Krieschow die Polizei.

Von den drei alkoholisierten Fahrgästen habe ein Mann wiederholt gegen die Rückenlehne und Kopfstütze des Fahrers geschlagen, berichtet Polizeisprecher Torsten Wendt am Montag. „Der Taxifahrer sah sich zu einer Gefahrenbremsung veranlasst, bei der der Störer unsanft gegen den Sitz fiel“, so Wendt.

Der Streit eskalierte. Der Schläger stieg aus und griff den Fahrer körperlich an. Erst die Polizei konnte den Mann stoppen. Eine entsprechende Anzeige kommt nun zum Taxigeld hinzu.