(red/noh) Auf frischer Tat stellten Polizeibeamte am frühen Montagmorgen einen Einbrecher in der Cottbuser Innenstadt. Der polizeilich bekannte 26-Jährige hatte versucht, in ein Geschäft in der Lausitzer Straße einzudringen. Ein Drogentest zeigte, dass er unter Einfluss von Cannabis und Amphetaminen stand.