ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:51 Uhr

Polizei durchsucht zwei Cottbuser Wohnungen

FOTO: Gerhard Seybert
Cottbus. Bei Durchsuchungen auf Grundlage von Beschlüssen des Amtsgerichtes Cottbus stellten Polizeibeamte am Donnerstagabend in zwei Wohnungen in Sandow zahlreiche Drogen, ein gestohlenes Rad und drei mutmaßlich gestohlene Drahtesel sicher. red/lsc

Während in einer Wohnung kleinere Mengen Marihuana und Kokain gefunden wurden, entdeckten die Beamten in der zweiten Haschisch, Marihuana, Kokain und Ecstasy sowie einen Elektroschocker und vier hochwertige Fahrräder.

Ein Rad stand als gestohlen in Fahndung, bei den anderen waren die Rahmennummern herausgeschliffen. Drogen, Waffen und Räder wurden sichergestellt. Die Kriminalpolizei ermittelt gegen drei polizeibekannte 31, 38 und 45 Jahre alte Männer wegen der Verstöße gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz und der Diebstähle.