| 02:33 Uhr

Planetarium zeigt Suche nach dunkler Materie

Cottbus. Am Sonnabend, 1. Juli, um 16.30 Uhr findet im Planetarium am Cottbuser Lindenplatz eine weitere Premiere statt. red/dst

Gezeigt wird erstmals die 360-Grad-Show "Phantom Of The Universe", die im Berkeley Labor in Californien und im CERN Labor in der Schweiz entstand. Gezeigt wird die Suche nach etwas, von dem wir nichts wissen, außer dass da etwas sein muss - die dunkle Materie. Protonen werden durch den weltgrößten Teilchenbeschleuniger in Europa gejagt, um unser Wissen über das junge Universum zu vertiefen. Ein unterirdisches Experiment in South Dakota in fast einer Meile Tiefe dient dazu, bisher unbekannte Teilchen einzufangen. All das wurde mit Hilfe der Wissenschaftler für eine Kuppelshow visualisiert. Kartenbestellungen sind unter 0355 713109 möglich. Sie kosten 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.