| 02:34 Uhr

Pflegestützpunkt stärkt das Immunsystem

Cottbus. Der erste Themennachmittag des Pflegestützpunktes Cottbus in diesem Jahr widmet sich am Mittwoch, dem 15. Februar, dem Immunsystem. red/dst

Ein intaktes Immunsystem ist grundlegend wichtig für das eigene Wohlergehen. Es hält den Körper gesund und schützt vor Krankheiten. Einige Lebensmittel können ein geschwächtes Immunsystem stärken und lindern bereits vorhandene Krankheitssymptome. Der Pflegestützpunkt informiert daher über den positiven Effekt ausgewählter Lebensmittel und ihre Wirkungsweise.

Die kostenfreie Informationsveranstaltung findet um 15 Uhr im Begegnungsraum im Rathaus am Neumarkt 5 in Cottbus statt.