ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:32 Uhr

Pfefferspray-Attacke nach Autounfall

Sergen. Kurz vor 20 Uhr am Mittwoch kollidierten bei Sergen zwei Autos. Was zunächst wie ein Verkehrsunfall aussah, artete dann in Körperverletzungen aus. red/dst

Nach dem Zusammenstoß verließen zwei 30 Jahre alte Männer und zwei 28 und 33 Jahre alte Frauen die Fahrzeuge und besprühten sich mit Pfefferspray. Es kam zu Tätlichkeiten und Sachbeschädigungen. Die Verletzungen durch das Spray wurden mussten behandelt werden.