Schöpe, so Kaun, hatte den Rückritt zuvor mehrfach angekündigt. Kaun, seit 1998 Stadtverordneter und Geschäftsführer der Partei, will für ein besseres Miteinander von Fraktionsspitze und -mitgliedern sorgen, von denen die Hälfte parteilos ist. Fraktionschef ist Eberhard Richter. (dpr)