| 02:33 Uhr

Peitzer Schützengilde feiert Schützenfest

Peitz. Die Mitglieder der Schützen-Gilde-Peitz von 1673 und ihre Gäste treffen sich am Samstag, 8. Juli, auf der Schießsport-Anlage Neuendorf, hinter der Sommerrodelbahn, zum Schützenfest. red/pos

Ermittelt werden der Schützenkönig, der Kronprinz und der Bürgerkönig. Präsident Rainer Schiemann eröffnet um 10 Uhr das Fest mit einem zünftigen Appell und einem herzlichen Willkommengruß an die noch amtierenden Majestäten Königin Daniela, Kronprinzessin Monika mit Kronprinz Conrad, Bürgerkönig Andreas sowie an die Ehrenmitglieder und Gäste befreundeter Vereine. Anschließend wird der Präsident verdienstvolle und langjährige Mitglieder ehren. Kinder können unter Aufsicht von erfahrenen Schützen um Pokal und Titel des Kinderkönigs wetteifern. Ein weiterer Höhepunkt: Die Ehrenkompanie der Schützen-Gilde Peitz, die Mitglieder des Kanonier-Gefechtsstandes "2. Kompanie Lausitz" sowie der "Peitzer Festungskanonier" werden ihr Können beim Salut-Schießen, beim Umgang mit Standböllern, Mörsern und Kanonen demonstrieren.