ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Paul-Werner-Oberschule erhält Auszeichnung

Cottbus/Potsdam. Die Paul-Werner-Oberschule ist am Dienstag in Potsdam als "Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung 2017-2021" ausgezeichnet worden. Damit gehört die Cottbuser Schule zu 29 Einrichtungen im Land Brandenburg, die diesen Titel tragen. red/pk

Darüber informiert das Brandenburger Bildungsministerium. Staatssekretär Thomas Drescher sagt dazu: "Die jungen Leute müssen in der Schule eine Lebensentscheidung treffen. Es ist enorm wichtig, dass sie dabei kompetent beraten werden." In Spree-Neiße erhielt die Berufsorientierende Oberschule Spremberg ebenfalls die Auszeichnung, die seit dem Jahr 2009 alle zwei Jahre vergeben wird. Sie gilt vier Jahre. Schulen, die die Auszeichnung nach Ablauf dieses Zeitraums weiterhin führen möchten, können sich um eine Rezertifizierung bewerben. Aktuell tragen daher 73 Schulen den Titel.