| 02:33 Uhr

Patientenschulungen zu chronischen Schmerzen

Cottbus. Die Selbsthilfekontaktstelle REKIS Cottbus und das Schmerzzentrum Dr. Wolf in der Cottbuser Bahnhofstraße 20 bieten auch in diesem Jahr Schulungen zum Thema chronischer Schmerz an. red/dst

Die Patientenschulungen richten sich an Patienten, die unter wiederkehrenden, häufigen akuten und chronischen Schmerzen leiden und wiederholt den Hausarzt aufsuchen.

Die nächste Schulung findet statt am Dienstag, 20. Juni. Thema: "Wenn nichts mehr geht… Begutachtung chronischer Schmerzen im Kontext von Patient, Rentenversicherung und Arbeitsmarkt".

Los geht es um 16.15 Uhr. Der Unkostenanteil beträgt 4 Euro.