ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:30 Uhr

Cottbus
Parkplatz-Probleme rund um den Weltspiegel

Cottbus. Die Cottbuser Sandsation-Premiere „In 80 Bildern um die Welt“ von und mit Irina Titova am Freitag, 27. April, im Cottbuser Weltspiegel ist seit Wochen ausverkauft. Der Veranstalter weist aber alle im Vorfeld auf die derzeitige Anfahrts- und Parksituation rund um den Weltspiegel hin.

Angesichts der massiven Straßen- und Wegebauarbeiten rund um das Filmtheater Weltspiegel – konkret zwischen Schwanstraße, Rudolf-Breitscheid-Straße und Taubenstraße in Cottbus, als auch an der Eisenbahnbrücke Straße der Jugend von Stadtring aus Richtung Stadtmitte – und der dadurch bedingten Vollsperrungen und Änderungen in der Verkehrsführung, sollten Besucher etwas mehr Anfahrtszeit einplanen. Zum Parken empfiehlt der Veranstalter das nahegelegene Parkhaus am Blechen-Carré.