ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:00 Uhr

Cottbus
Ostsee wird im Mai nochmals erörtert

Cottbus. Im wasserrechtlichen Planfeststellungsverfahren für den künftigen Ostsee findet am 23. Mai der nächste Erörterungstermin statt. Darüber informiert Dr. Christoph Gerstgraser. Der Fachmann für Gewässer und Renaturierung unterstützt die Stadt Cottbus bei der Erarbeitung der Stellungnahme zu dem Projekt.

Auf 15 Seiten fasst die Stadt ihre Forderungen zusammen. Das Stadtparlament wird in der kommenden Woche darüber befinden.