ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:45 Uhr

Cottbus
Ostrower Platz bleibt eingeschränkt

Cottbus. Der Verkehr am Ostrower Platz bleibt bis Ende des Monats eingeschränkt, so Stadtsprecher Jan Gloßmann. Zwar hat die Stadt ihre Arbeiten an der Straße beendet, allerdings ist direkt im Anschluss ein Kran aufgestellt worden.

An dem Platz errichtet die Reha Vita ein „Zentrum für Kindergesundheit“. Die Kosten für das als bundesweites Modellprojekt geplante Vorhaben belaufen sich laut Unternehmen auf rund 4,2 Millionen Euro. Der Ostrower Platz ist seit über einem Jahr Baustelle.