ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 20:00 Uhr

Cottbus
Ostermarsch setzt Zeichen für Abrüstung

Cottbus. Unter dem Motto „Abrüsten statt Aufrüsten“ startet am Montag, 2. April, der dritte Niederlausitzer Ostermarsch in Cottbus. Darüber informiert die Friedenskoordination Cottbus – ein Bündnis friedensfördernder Gruppen und Organisationen sowie Einzelpersonen aus Cottbus und der Region.

Der Ostermarsch beginnt demnach um 14 Uhr vor der Stadthalle.

(red/pk)