| 02:34 Uhr

Osterbläser radeln von Ortsteil zu Ortsteil

FOTO: dst
Lautstark beginnt der Ostersonntag in der Großgemeinde Kolkwitz. Mit dem ersten Sonnenstrahl erklingen in einzelnen Ortsteilen die Instrumente des Posaunenchores der evangelischen Kirchgemeinde. dst

Ab früh um 6 Uhr wollen die Musiker mit dem Rad unterwegs sein. Los geht das Osterblasen um 6 Uhr auf dem Dahlitzer Friedhof. Enden soll die musikalische Rundfahrt um 7.30 Uhr mit einer Osterandacht auf dem Kolkwitzer Friedhof. Anschließend können sich die Bläser bei einem Frühstück für den "Rest" des Tages stärken. Denn: Um 9.30 Uhr wird schon wieder zum Ostersonntagsgottesdienst in die Kolkitzer Kirche geladen.