ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:19 Uhr

Peitz
„Oscar“ für  Peitzer Karpfenwochen

Diese Peitzer Vertreter nahmen die Auszeichnung in Bremen entgegen: (von links) Gerd Michaelis, Geschäftsführer vom Teichgut Peitz, Julia Kahl vom Peitzer Tourismusamt, Teichnixe Jenny Fiebow und Dietrich Kunkel vom Förderverein Hüttenwerk Peitz.
Diese Peitzer Vertreter nahmen die Auszeichnung in Bremen entgegen: (von links) Gerd Michaelis, Geschäftsführer vom Teichgut Peitz, Julia Kahl vom Peitzer Tourismusamt, Teichnixe Jenny Fiebow und Dietrich Kunkel vom Förderverein Hüttenwerk Peitz. FOTO: privat
Bremen/Peitz. Vermarktungsidee auf Bremer Fischmesse ausgezeichnet. Von Marion Hirche

Im Rahmen der Bremer Fischmesse wurden am Sonntag die diesjährigen „Seafoodstars“ 2018 verliehen. Dahinter verbirgt sich der „Oscar“ für die deutsche Fischvermarktungsszene.  Gefragt waren attraktive Ideen zur Warenpräsentation, zur optimalen Wertschöpfung im eigenen Betrieb, zur besonderen Kundenbindung an das Unternehmen, zu kreativen Verkaufsideen und zu besonderen Sortimenten. Über 500 Bewerbungen gab es für die Preise in neun Kategorien.

Die Jury vom Preisverleiher, der Fachzeitschrift „FischMagazin“, entschied sich auch für einen Peitzer Wettbewerbsbeitrag: Ein Seafoodstar ging in der  Feierstunde an die „Peitzer Karpfenwochen“. Diese  wurden als kreative Verkaufsidee, die  Zusatzumsatz bringt, gewürdigt. Julia Kahl vom Peitzer Tourismusamt, Gerd Michaelis, Geschäftsführer vom Teichgut Peitz, und Dietrich Kunkel vom Förderverein Hüttenwerk Peitz  nahmen ihren Stern am Sonntag in Bremen entgegen. „Es ist natürlich ein toller Erfolg, wenn unsere Idee so hoch gewürdigt wird. Obwohl wir ja bereits eine Würdigung durch die Gäste erfahren haben, die unsere Karpfenwochenangebote mehr und mehr annehmen“, waren sich die Vertreter der drei Karpfenwocheninitiatoren  einig.

In diesem Jahr gibt es mittlerweile die 5. Peitzer Karpfenwochen. Diese finden zwischen dem 21. September und dem 10. November statt. Dann wird es wieder besondere kulinarische Angeboten rings um den Peitzer Karpfen in zahlreichen Gaststätten des Amtes Peitz geben, zum Programm gehören  Fachvorträge und Teichführungen. Der Höhepunkt soll auch 2018 wieder das Schaufischen am Großen Hälterteich am letzten Oktoberwochenende sein.