| 02:33 Uhr

Orientierungsloser Mann gerettet

Cottbus. Polizei und Rettungskräfte haben sich Donnerstagmorgen in die Kolkwitzer Straße um einen orientierungslosen Mann gekümmert. Wie die Polizei mitteilt, drohte der 38-Jährige vom Fußweg auf die Fahrbahn zu geraten. Peggy Kompalla

Aufgrund gesundheitlicher Probleme wurde er ins Klinikum gebracht.