| 02:33 Uhr

Omnibus für direkte Demokratie parkt in Cottbus

Cottbus. Der Omnibus für direkte Demokratie macht von Mittwoch, 23. August, bis Freitag, 25. August, Station in Cottbus. red/pk

Darüber informiert die Volksinitiative "Wir entscheiden mit!". Brigitte Krenkers erklärt: "Bürgerbeteiligung ist eines der großen Themen dieses Jahrzehnts. Viele Menschen wollen mitreden, gefragt werden und in wichtigen Fragen selbst entscheiden." In Brandenburg seien zwar Bürgerentscheide und landesweite Volksabstimmungen möglich. "Aber viele Initiativen scheitern immer wieder an den vom Landtag festgesetzten Regeln - wie den Fristen oder zu hohen Unterschriften- und Abstimmungshürden. Wir wollen das ändern und ein faires, demokratisches und transparentes Verfahren für alle schaffen."

Der Omnibus für direkte Demokratie tourt vier Wochen lang durch Brandenburg. Die Volksinitiative "Wir entscheiden mit!" sammelt Unterschriften. In Cottbus steht der Bus auf dem Altmarkt und ist von 10 bis 18 Uhr offen.