| 02:32 Uhr

Ölspur sorgt für Innenstadt-Stau

FOTO: Kompalla
Cottbus. Autofahrer mussten Freitagnachmittag in der Cottbuser Innenstadt viel Geduld aufbringen. Ursache war eine Ölspur auf der Bahnhof- und Thiemstraße. dsf/fh

Sie zog sich über den Bahnhofsberg bis zur Einmündung der Welzower Straße. Laut Leitstelle Lausitz waren die Besatzungen von vier Fahrzeugen im Einsatz, um in Zusammenarbeit mit einer Spezialfirma und dem Entsorger Alba das Öl von der Fahrbahn zu bekommen. Das führte zu Stau und zähfließendem Verkehr auf der betroffenen Strecke und den Nebenstraßen. Die Reinigung dauerte bis in die späten Nachmittagsstunden.